Trainingslauf mit Traildog

Der erste Trainingslauf mit unserem neuen Partner – Ed von Traildog – hat am Pfingstwochenende erfolgreich stattgefunden. Traildog Running ist wohl Wiens größter Anbieter an Trail-Laufschuhen und Schuhen für Barefoot/Naturalrunning. In Corporation mit dem Laufschuh Anbieter Onaus den Schweizer Alpen, konnten wir alle Schuhe ausborgen, testen und die motivierten Läuferinnen und Läufer sind zum Teil die Route des Waldorflaufes und drüber hinaus gelaufen.

mauer waldorf lauf 2018 Trainingslauf

mauer waldorf lauf 2018 Trainingslauf

Startbereit

Gut gekleidet läuft man gleich viel besser. Unsere T-Shirts sind angekommen und warten auf zahlreiche Laufanmeldungen. Auch unsere „Startsackerln“ sind heute angekommen. Holt sie bei der Startnummern-Abholung und der Nachnominierung am Freitag, den 8.9. von 9:00–18:00 Uhr oder am Samstag den 9.9. von 9:00–12:00 Uhr ab.

Noch nicht angemeldet? Dann wird es aber Zeit!

Die Route steht fest

Die Route steht fest und es erwarten Sie vier verschiedene Läufe. Hier findet jeder die passende Distanz!

Start 09:00 Uhr – der 10 km Lauf
Über Stock und Stein geht es von der Sternwarte über den Papelteich weiter nach Niederösterreich bis zum Gütenbachtor des Lainzer Tiergartens und wieder retour bis ins Ziel in Mauer.
Unser Tipp: Ausdauer und Trailerfahrung können entscheidend sein.

Start 09:30 Uhr – der 5km Lauf
Vom Start geht’s hinab zum Papelteich und weiter durch den Wald bis ins Ziel in Mauer.
Unser Tipp: Feste Laufschuhe und gute Kondition bringen den Sieg.

Start 9:30 Uhr – der Kinderlauf
Für Kinder jeden Alters. Dabei sein ist alles!
Unser Tipp: Die ideale Strecke um überschüssige Energie loszuwerden.

Start 10:00 Uhr – Walk & Run
Ob Laufend oder mit Nordic Walking Sticks – gerade durch den Wald und dann lange bergab!
Unser Tipp: Hier ist jeder Teilnehmer ein Sieger – es geht um die gute Sache

Gleich anmelden!

Gleich anmelden:

Die Online-Anmeldung ist noch bis 5. September 2017 – 24:00 Uhr (Mitternacht) geöffnet.

Die MaxFun Sports GmbH übernimmt die Anmeldung und Zahlung im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Eine Online Anmeldung ist bei www.anmeldesystem.com möglich. Dort können Sie auch Ihren Anmeldestatus einsehen. Für Rückfragen zum Anmeldevorgang steht das Callcenter von Mo. – Fr. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0900-700-703 (0,88 €/Min aus dem österreichischem Festnetz. Andere Mobilfunkpreise möglich), für Deutschland 01805-115516 (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz, dt. Mobilfunkpreise maximal 0,42€/Min.) zur Verfügung. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst nach vollständiger Zahlung. MaxFun übermittelt eine Anmeldebestätigung mit der zugeteilten Startnummer/Referenznummer zum Ausdrucken für die Abholung der Startnummer.

Die Zeitnehmung

  • Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com.
  • Der RFID-TAG ist auf der Startnummer befestigt und darf NICHT entfernt werden. Bei MaxFunTiming.com wird KEIN PFAND eingehoben.
  • Von der MaxFunTiming.com-Zeitmessanlage werden AUSSCHLIESSLICH die RFID-TAG’S, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben wurden, gelesen. Chips anderer Hersteller können NICHT verarbeitet werden.
  • Ohne Startnummer ist KEINE Zeitnahme möglich!
  • Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen.
  • Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.maxfunsports.com/result
  • BONUS für Online-Vorangemeldete bei www.Anmeldesystem.com:
    TeilnehmerInnen, die sich online über www.Anmeldesystem.com angemeldet haben, können noch während der Veranstaltung Ihr persönliches Ergebnis inklusive Klassenwertung – mittels des aufgedruckten QR-Codes auf Ihrer Startnummer – einfach via Smartphone abfragen.

Startnummern-Abholung

Die Startnummern-Abholung findet am Freitag, 08.09.2017 in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag, 09.09.2017 in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr in der Rudolf Steiner-Schule Wien-Mauer, Endresstrasse 100, 1230 Wien statt.